• Unser Motto im Sommer 2018

    Nimm Dir jeden Tag eine halbe Stunde Zeit für Deine Sorgen - und in dieser Zeit mache ein Schläfchen. (Laotse)


Nee's Thai-Massagen

Schlossergäßchen 10
2500 Baden
Telefon +43 2252 25 9000

info@thai-massagen.at


Öffnungszeiten

Mo: 09:00-19:00
Di: Ruhetag
Mi: 09:00-19:00
Do: 09:00-19:00
Fr: 09:00-19:00
Sa: 10:00-18:00

Sonn- und Feiertags
geschlossen

Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten!

Wir bitten um Verständnis, dass wir Terminanfragen per E-Mail aus organisatorischen Gründen nicht beantworten können.

Gerne akzeptieren wir:
Selfhtml






top



Nuad-Massage und mehr bei
Nee's Thai-Massagen in Baden

 
  

Sabai dee mai kha? Sabai dee mai khap?
(oder auf Deutsch: Wie geht es Ihnen?)

Wenn Sie sich nach Erholung, Entspannung und Erleichterung sehnen, dann kann ich Ihnen umfassende Massagebehandlungen nach traditioneller, thailändischer Art anbieten. Ich verspreche Ihnen, Sie werden es genießen und im Anschluss „Sabai-Sabai“ sagen: „Ich fühle mich sehr wohl!“
 

  

Traditionelle thailändische Massagebehandlungen in ruhiger Umgebung genießen

In Nee's Thai-Massagepraxis können Sie aus verschiedenen Behandlungsarten wählen. Diese stellen ich Ihnen gerne kurz vor:
 

 

  • Nuad-Massage:
    Diese Massagetechnik mit einer mehr als 2500 Jahre alten Tradition hat ihren Ursprung in der indischen Ayurveda- und Yogalehre. Sie versteht sich als ganzheitliche Heilmethode und hilft gegen zahlreiche Krankheiten und Beschwerden. Sie wird ganz traditionell trocken, das heißt ohne Öl auf einer speziellen Massagematte mit leichter Bekleidung am Boden liegend durchgeführt.
    Zu diesem Zweck erhalten Sie bei Nee’s Thai-Massagen einen traditionellen Massageanzug, bestehend aus Hose und Hemd.
  • Ölmassage:
    Die sanfte Art der Thai-Massage mit speziellen thailändischen Aroma-Ölen wirkt durchblutungsfördernd und regt das Herz-Kreislauf-System sowie den Muskelapparat an.
  • Kräuterstempel-Massage und Kräuterstempel-Zusatzanwendungen:
    Ein Extrakt aus Kräutern wird in sogenannte Kräuterstempel gefasst, erhitzt und aufgelegt. Im Zuge der Ganzkörpermassage entfaltet die Kräutermischung ihre Wirkung entlang der Energielinien. Eingesetzt werden die Stempel vor allem bei Muskelschmerzen und Entzündungen. Die verwendeten Kräuter stammen allesamt aus Thailand, sind nach strengen Kriterien selektiert und zertifiziert und dürfen natürlich bei uns in Europa verwendet werden.

Entspannende Massagen für Organe, Nacken, Schulter und den Rücken

  • Kopf-, Nacken- und Schultermassage:
    Im Bereich des Kopfes, des Nackens und der Schultern sitzen meistens alltagsbedingte Verspannungen. Diese Massage löst Verspannungen, regt den Blutkreislauf an und fördert das allgemeine Wohlbefinden.
  • Rückenmassage:
    Der Rücken ist ein anfälliger Bereich für Verspannungen auf Grund berufsbedingter Belastungen, wie beispielsweise durch einseitige Bewegungen oder sitzende Tätigkeit. Spezielle Griffe und Bewegungen entspannen gezielt die betroffenen Rückenmuskeln.
  • Fußmassage und Fußreflexzonenmassage:
    Mit gezielter und intensiver Druckbehandlung werden über die Fußreflexzonen die Organe stimuliert. Die menschlichen Organe stehen mit den Fußreflexzonen über Meridiane in Verbindung.

 

Kontraindikationen

In bestimmten Fällen sollten Massagen nicht angewendet werden. Bei folgenden Symptomen empfehlen wir eine Abklärung mit Ihrem Arzt und/oder Rücksprache mit unseren Masseur/Innen:

  • Infektiöse Erkrankungen
  • Atemwegs- und Kreislauferkrankungen
  • Hautausschläge
  • großflächiger Fußpilz
  • Krebsleiden
  • starke Krampfadern und Venenleiden
  • nach operativen Eingriffen
  • Schwangerschaft
  • Osteoporose und Arthrose